Hochpräzise Bearbeitung von Bauteilen – made by Imbach

Investition in eine neue leistungsstarke 3-Achs-Bearbeitungsmaschine

Imbach Solutions in Metal konnte im Februar 2020 ein neues Bearbeitungszentrum in Betrieb nehmen. Die DMC1150 verfügt über hohe Vorschübe und Drehzahlen und ermöglicht damit eine effiziente und gleichzeitig hochpräzise Fertigung. Mit dem taktilen Bedienfeld weisen wir zudem den Weg Richtung digitaler Prozessgestaltung.

Mit dieser Investition stärken wir unsere Flexibilität wie auch Präzision gerade im Hinblick auf unsere hohe Werkstoff-/Bauteilvariabilität bei Einzelteilen und Kleinserien. Für rotationssymmetrische Bauteile bis max. 550mm bzw. kubischen Bauteilen von 1000mm x 550 mm x 500 mm profitieren unsere Kunden von hochpräzisen und effizient hergestellten Lösungen.