Verabschiedung von Hans Imbach aus dem Verwaltungsrat

An der Generalversammlung vom 18. November hat Hans Imbach, früherer Mitinhaber und langjähriges Geschäftsleitungsmitglied altershalber seinen Rücktritt aus dem Verwaltungsrat erklärt.

Viele Jahre war er massgeblich verantwortlich für die Entwicklung einer optimalen Infrastruktur und eines einwandfrei funktionierenden Maschinenparks. Er betreute bedeutende Kunden im Bereich Gesenkschmieden und konnte die ersten Aufträge für das Präzisionsschmieden von Implantaten gewinnen. Mit seinem langjährigen Schlüsselkunden Hatebur Umformmaschinen AG gelang ihm der Einstieg in die anspruchsvolle mechanische Fertigbearbeitung von Steuerkurven.  Das dabei gesammelte Know How bildete eine solide Basis für die strategische Entwicklung unseres Unternehmens in Richtung Komplettbearbeitung.

Im Jahre 1993 zog er sich aus der operativen Tätigkeit zurück und konzentrierte sich auf die Arbeit als Verwaltungsrat.

Wir danken Hans Imbach für seine Verdienste um unser Familienunternehmen ganz herzlich und wünschen ihm weiterhin gute Gesundheit und Wohlergehen.

Verwaltungsrat, Geschäftsleitung und Mitarbeitende.