46 Jahre Leidenschaft für den Schmiedeberuf

Ende April wurde unser Fachleiter der Freiformschmiede, Urs Buser, nach über 46 Jahren Firmenzugehörigkeit verabschiedet.

1966 trat Urs Buser als Lehrling in unsere Firma ein und absolvierte die vierjährige Ausbildung zum Hammerschmied. Er arbeitete viele Jahre als Gruppenführer an unserer 800 Tonnen-Freiformschmiedepresse. Nach einem kurzen Abstecher als Bademeister im Schwimmbad Nebikon zog es ihn bald wieder zum Schmiedehandwerk zurück. In den letzten 12 Jahren war Urs Buser Leiter der Freiformschmiede und Mitglied unseres Führungsteams. Gerne gab er sein grosses Wissen und seine praktische Erfahrung an unsere jungen Fachkräfte weiter. Mit dem Drang zur Perfektion und mit grosser Energie sorgte Urs Buser dafür, dass seine Aufträge effizient und qualitativ einwandfrei abgewickelt wurden. «Schmieden ist meine Faszination und ich habe immer noch grosse Freude an meiner Arbeit», sagte Urs Buser kurz vor seiner Pensionierung.

Wir danke Urs Buser ganz herzlich für seinen langjährigen Einsatz in unserem Unternehmen. Wir alle wünschen ihm für seinen neuen Lebensabschnitt von Herzen alles Gute.

 

Martin Imbach
CEO | Geschäftsleiter